Über mich

 

Seit 2003 arbeite ich als selbständige Physiotherapeutin in einer hausärztlichen Gruppenpraxis im Lorraine-Quartier in Bern.

 

BERUFLICHER WERDEGANG

  • 1996 – 2015 Inselspital Bern, Physiotherapeutin im Fach-Bereich Rheumatologie an der Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie-Allergologie (RIA)

– 2011 nachträglicher Fachhochschul-Titelerwerb zur Dipl. Physiotherapeutin FH / BSc
– 2001 – 2007 Stellvertretende Chefphysiotherapeutin
– mehrere Jahre Praktikumsleiterin

  • 2000 Ausbildung zur Seminarleiterin für Autogenes Training IATH am Miller-Institut in Zürich, jahrelange Kurserfahrung am Inselspital Bern und in meiner Physiotherapie-Praxis
  • 1997 Spiraldynamik Grundausbildung
  • 1992 – 1996 Physiotherapie-Ausbildung Feusi Bern, mit Praktika in verschiedenen Institutionen und Spitälern
  • Paracelsus-Schule für Naturheilverfahren in Bern
  • Medizinische Laborantin Engeried, 14 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Labors in Bern
  • Handelsdiplom Kantonsschule Olten, 2 Jahre Berufserfahrung in Genf

 

SPRACHEN

  • Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

 

WEITERBILDUNGEN

  • Reflektierte Praxis – Wissenschaft verstehen (wissenschaftliche Vertiefung in Physiotherapie zum nachträglichen Titelerwerb) an der Fachhochschule Gesundheit Bern
  • im Fachgebiet Rheumatologie / Bewegungsapparat
  • Schmerzmanagement
  • Spiraldynamik
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Triggerpunkt-Therapie
  • Kinesio-Taping
  • Training auf dem SWEM-Trampolin
  • Entspannungs-Techniken / Progressive Relaxation nach Jacobson
  • Motor Imagery / Mentaltraining
  • Reflexzonen-Therapie am Fuss nach Hanne Marquardt, jährliche Weiterbildungen