Informationen

 

VERRECHNUNG

  • Die Physiotherapie-Sitzungen – mit ärztlicher Verordnung – werden direkt mit der obligatorischen Grundversicherung der betreffenden Krankenkasse abgerechnet (10% Selbstbehalt, individuelle Franchise beachten).
  • Diverse Leistungen werden von den Zusatzversicherungen fast aller Krankenkassen übernommen, meistens ohne ärztliche Verordnung.
  • Diverse Therapien ohne Verordnung gehen auf eigene Rechnung. Preis auf Anfrage.

 

 LINKS

 

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Physioswiss (Schweizer Physiotherapie Verband)
  • EMR (ErfahrungsMedizinisches Register)
  • ASCA (Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin)
  • NVS (Naturärzte Vereinigung der Schweiz)
  • HPR (Health Professionals in Rheumatology)
  • Spiraldynamik